Fragen & Antworten Fotobox


Anbei findet ihr häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf.
Bei weiteren Fragen kontaktiert mich einfach per Kontaktformular oder E-Mail an info@marnymeyer.de.

Was benötigt die Fotobox für den Betrieb?

Die Fotobox wird an einer normalen 230 Volt Steckdose angeschlossen. Man kann die Fotobox somit überall betreiben.

Was ist eine Fotobox?

Ausführlich wird dies unter “Alles über die Fotobox” erklärt. Kurz gesagt, meine Fotobox ist eine Kiste mit professioneller Kamera und Touchdisplay. Darüber wird die Auslösung der Kamera gestartet. Dazu zählt ein Countdown rückwärts und macht dann ein Foto. Die Bilder können direkt ausgedruckt und mit nach Hause genommen werden. An dem Touchdisplay kann man sich die gemachten Bilder jederzeit ansehen.

Wo gibt es die Fotobox?

Die Heimat von der Fotobox ist in Illingen (Saarland). Grundsätzlich können Veranstaltungen in Saarland, Luxemburg, Frankreich und Rheinland-Pfalz betreut werden. Sprecht mich einfach an.

Wer erstellt die Bilder?

Ihr selbst. Die Fotobox wird einfach mittels eingebauten Touchscreens kinderleicht gestartet.

Wieviele Stunden sind inbegriffen?

Ich plane mit euch individuell. Ebenso wann und wie der Auf- und Abbau durchgeführt werden kann.

Wie viele Fotos können wir machen?

Ihr könnt bis zu 400 Fotos ausdrucken und so viele Fotos speichern wie ihr möchtet. Sollte ihr mehr Ausdrucke benötigen ist dies kein Problem. Sprecht mich einfach an.

Was wenn ein Problem auftritt?

Sollte während der Veranstaltung ein Problem auftreten, könnt ihr mich jederzeit anrufen. Wir versuchen eine sofortige telefonische Lösung zu finden.

Wie wird bezahlt?

Der Betrag wird vor der Veranstaltung bezahlt. Gerne erstelle ich euch eine Rechnung.

Wieviel Platz benötigt die Fotobox?

Man sollte idealerweise 3 x 3 Meter Platz haben. Es geht auch weniger Platz, jedoch ist dies nicht optimal. Habt ihr einen Hintergrund gebucht, muss die Deckenhöhe mindestens 2 Meter betragen.
Der Abstand von Fotobox zu den Gästen sollte mindestens 2 Meter sein.
Da die Fotobox aus zwei Teilen besteht, kann sie auch einfach auf einen Tisch gestellt werden. Dadurch ist man noch flexibler bei der Aufstellung

Wohin kann man die Fotobox stellen?

Ein Platz in der Nähe des Geschehens, z.B. neben der Tanzfläche, wäre ideal. Jedoch sollte man neben den Anforderungen zum Platz (siehe Frage obendrüber) auf störende Lichtquellen achten.

Kann die Fotobox aus Außen betrieben werden?

Grundsätzlich ja. Sie muss vor Witterungseinflüssen geschützt sein und braucht einen schattigen Platz.

Der Aufbau geschieht in der Regel am Tag der Veranstaltung.

Wann wird die Fotobox abgebaut?

Der Abbau geschieht in der Regel noch nachts gegen Ende der Veranstaltung.

Müssen wir selbst etwas auf- oder abbauen?

Der Aufbau und der Abbau sind inklusive. Ihr stellt lediglich den passenden Platz und Strom zur Verfügung.

Was passiert in einem Schadensfall?

Die Fotobox ist sehr robust gebaut und alle teuren Teile sind extra gesichert. Sollte dennoch ein Schaden auf der Veranstaltung durch euch oder einen Gast entstehen, kann dies über eure Haftpflichtversicherung laufen. Natürlich können wir uns auch anders einigen.

Wann und wie bekommen wir die Fotos?

Die Fotos sind immer direkt per Touchscreen auf der Veranstaltung einsehbar.
Etwa 1-2 Tage nach der Veranstaltung sind alle Fotos in einer passwortgeschützten Onlinegalerie oder auf CD/USB-Stick per Post versendet.

Kann man auf die passwortgeschützten Onlinegalerie verzichten?

Natürlich, diese ist keine Pflicht. Die Fotos erhaltet ihr trotzdem.

Wer kann die Fotos anschauen?

Es wird ein Passwort für die Onlinegalerie erstellt. Je nach Wunsch des Auftraggebers, teilen wir dies den Gästen abends mit oder es bleibt geheim und ihr verteilt es selbst.

Wie kann ich ein Foto entfernen lassen?

Kontaktiert mich einfach und sendet mir den Link zu dem Foto aus der Onlinegalerie.

Was bringt mir die Fotobox auf unserer Feier?

Eure Gäste werden die Fotobox lieben – sie ist das Highlight auf jeder Veranstaltung. Die sofort ausgedruckten Bilder kann jeder Gast mit nach Hause nehmen oder direkt in ein Gästebuch einkleben ect. und erhält somit eine tolle Erinnerung.

Werden die Fotos veröffentlicht?

Nein! Es werden keine Bilder ohne Genehmigung des Auftraggebers veröffentlich. Es können jederzeit Fotos gelöscht werden.

Warum sind die Ausdrucke auf 400 begrenzt?

Viele schreiben Druckflatrate, in Wahrheit kann man nur eine gewisse Anzahl an Bildern drucken, bevor Papier und nach gewisser Druckzahl Toner manuell gewechselt werden muss. Bei meinem Profi-Fotodrucker sind sehr große Kartuschen verbaut mit einer Kapazität von 400 Ausdrucken. Ich habe bisher keine Hochzeit erlebt, bei der sie völlig verbracht wurden. Falls ihr dennoch mehr Ausdrucke wollt, sprecht mich einfach an.

Was ist der Unterschied zu den billigen Versandboxen?

Versandboxen nutzen nur Consumer-Fotodrucker, bei denen Ausdrucke 1 Minute und länger dauern. Außerdem müssen Papier und Farbbänder vom Gastgeber bereits nach wenigen Ausdrucken selbst nachgefüllt werden. Weiterhin sind meist Webcams, Actionscams oder günstige Einsteiger-Spiegelreflexkamera verbaut. Diese bringen nicht die Fotoqualität, die man sich wünscht. Der Blitz ist meist auch unterdimensioniert.

IST MEIN WUNSCHTERMIN NOCH FREI?

Jetzt Anfragen